Existenzgründerinnen

Frauen spielen eine tragende Rolle, wenn es darum geht, die Leistungsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Sachsen-Anhalts zu stärken. Sie haben nicht nur bei der Quote der abhängig Beschäftigten bereits fast mit den Männern gleichgezogen. Auch im Bereich der Existenzgründungen zeigt sich ein Aufwärtstrend. Der Frauenanteil bei den Selbständigen wächst. Fast jedes dritte Unternehmen wird heute in Sachsen-Anhalt von einer Chefin geführt.

Diese Entwicklung ist auch auf die Arbeit der Netzwerke zurückzuführen. In verschiedenen Vereinigungen haben sich Frauen die Förderung, Beratung und Gleichstellung der Unternehmerinnen, Existenzgründerinnen, Arbeitnehmerinnen im beruflichen und öffentlichen Leben zur Aufgabe gemacht.

Weitere Informationen, Kontakte und Hilfestellungen speziell für Existenzgründerinnen finden Sie auf den folgenden Seiten:

Weitere Karriere-Netzwerke:

  • Facebook-Icon
  • YouTube-Icon
  • Twitter-Icon
Mitmachen: Logo herunterladen!Logo Weltoffen